Schkopau - Ein Angler in Schkopau (Saalekreis) ist von einem Unbekannten geschlagen und beleidigt worden: Als der 63-Jährige am Montagabend am Mühlgraben im Ortsteil Höhenweiden seine Angelroute ausgeworfen hatte, kam ein Mann plötzlich schimpfend auf ihn zu, wie die Polizei in Halle am Dienstag mitteilte. Der Unbekannte habe den Angelplatz für sich beansprucht und mehrfach auf den 63-Jährigen eingeschlagen und dessen T-Shirt zerfetzt. Nach Angaben der Polizei überstand der Angler die Prügelattacke ohne Verletzungen. Die Beamten ermitteln wegen Bedrohung und Körperverletzung.