Magdeburg - Wulf Gallert bleibt Fraktionsvorsitzender der Linken im sachsen-anhaltischen Landtag. Der 51-Jährige wurde bei 19 Ja- und 7 Nein-Stimmen wiedergewählt, wie die Fraktion am Dienstag in Magdeburg mitteilte. Gallert ist seit 2004 Fraktionschef. Stellvertretende Fraktionsvorsitzende bleibt Birke Bull. Die zweite Position des stellvertretenden Fraktionschefs bleibt zunächst offen, weil die dafür angetretene Eva von Angern nicht ausreichend Stimmen bekam. Bei der kommenden Fraktionssitzung soll nachgewählt werden.