Magdeburg - Eine neue Schimpansenanlage samt Tropenhaus macht den Zoo Magdeburg um eine Attraktion reicher. Heute wird das neue Gelände vor geladenen Gästen eröffnet. Für Besucher ist es ab Freitag (10.00 Uhr) zugänglich. In die rund 1500 Quadratmeter große Außenanlage und das üppig bepflanzte 1000 Quadratmeter große Tropenhaus ziehen nicht nur die Affen ein. Auch Flamingos, Stumpfkrokodile und tropische Fische sollen dort ein neues Zuhause finden. Um das Affenhaus war sogar vor Gericht gestritten worden. Ein Anwohner befürchtete eine erhebliche Lärmbelästigung durch die Tiere, konnte sich aber nicht durchsetzen. Baustart war im Mai 2013.