Leipzig - Ein Stromausfall auf dem Leipziger Hauptbahnhof hat am frühen Freitagnachmittag für Behinderungen im Zugverkehr gesorgt. Aus bisher unbekannter Ursache sei auf der Westseite des Bahnhofes für gut eine Stunde die Stromversorgung unterbrochen gewesen, sagte ein Bahnsprecher. Betroffen waren unter anderem alle sechs S-Bahn-Linien. Wie viele Züge im Nah- und Fernverkehr insgesamt ausgefallen sind, konnte der Bahnsprecher nicht sagen.