Zeitz - Eine Seniorin ist in Zeitz (Burgenlandkreis) mit einem Luftgewehr beschossen und schwer verletzt worden. Die 81-Jährige sei zu Fuß auf der Straße unterwegs gewesen, als sie plötzlich einen Schmerz im Bein bemerkt habe, teilte die Polizei am Donnerstag in Halle mit. Schnell vermutete die Frau eine Schussverletzung. Sie kam in ein Krankenhaus. Die alarmierten Polizisten fanden durch Befragungen zu einer Wohnung, in der sie kurz darauf ein Luftdruckgewehr und zwei Tatverdächtige entdeckten. Weitere Ermittlungen sollen klären, ob die 23 Jahre alte Frau oder der 34 Jahre alte Mann für den Schuss verantwortlich sein könnten.