Quebec - Julia Görges hat beim mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatz-Tennisturnier im kanadischen Quebec mühelos das Viertelfinale erreicht. Die 25-Jährige aus Bad Oldesloe bezwang die US-Amerikanerin Melanie Oudin nach nur 61 Minuten mit 6:2, 6:2.

Nach ihrem Erstrunden-Aus bei den US Open zeigte Görges aufsteigende Form und schlug allein neun Asse. In der Runde der letzten Acht trifft sie auf die Siegerin der Begegnung zwischen der an Nummer zwei gesetzte Kroatin Ajla Tomljanovic und Andrea Hlavackova aus Tschechien.