Autor: Uwe A. Oster
Verlag: Bucher

Die Eroberung der Welt durch Kirche, Kaiser und Gelehrte
Im Mittelalter wurden Grundlagen unserer heutigen Zeit gebildet: Zwischen dem 5. und 15. Jahrhundert stiegen Reiche auf und zerfielen, wurden Städte und erste Universitäten gegründet – und Ketzer verbrannt. Es war die Epoche der Kreuzzüge und des Rittertums, des finsteren Aberglaubens und erster wissenschaftlicher Erkenntnisse. Ein spannendes Lesebuch und Nachschlagewerk für alle, die sich einen Überblick über diese faszinierende Zeit verschaffen wollen.