Berlin - David Nathan, die deutsche Synchronstimme von Johnny Depp, spricht und spielt erneut den Berliner Kommissar Gereon Rath. "Märzgefallene" heißt Volker Kutschers fünfter Krimi um den kantigen Ermittler.

Es ist Februar 1933 und der Reichstag steht in Flammen - nach Meinung der gerade an die Macht gekommenen Nationalsozialisten ein Werk der Kommunisten, die jetzt noch gnadenloser und brutaler verfolgt werden. Auch im Polizeipräsidium haben die Nazis das Sagen. Raths Chef Wilhelm Böhm wird von ihnen kaltgestellt.

Rath übernimmt daraufhin Böhms letzten Fall, den Mord an einem Obdachlosen, dem weitere Todesfälle folgen. Für Rath ein Fall mit politischer Dimension, dessen Ursprünge zurückgehen auf Vorfälle während des Ersten Weltkriegs. Nathan gelingt es, die komplexe Erzählstruktur klar und übersichtlich stimmlich zu gliedern. Seine betont sachliche und ruhige Interpretation macht es dem Hörer leicht, den sich überschlagenden Ereignissen zu folgen. Eine fesselnde Geschichte, erzählt von einem hervorragenden Sprecher.

- Märzgefallene: Argon Hörbuch, Berlin, 581 Min., Euro 24.99, ISBN 978-3-8398-1335-5.