Berlin - Wenn erst einmal der Wurm drin ist, dann heißt es sich in Geduld üben. Das gilt nicht nur für Berliner Flughäfen, auch bei Computerspielen läuft nicht immer alles reibungslos. Der Start von "The Witcher 3" muss daher verschoben werden.

Freunde des Rollenspiels "The Witcher 3: Wild Hunt" müssen sich weiter gedulden. Wie der Spielentwickler CD Projekt
mitteilt, wird sich die Veröffentlichung des Titels um weitere drei Monate verschieben. Neuer Termin ist der 19. Mai 2015. Als Grund nennen die Entwickler andauernde technische Probleme. Es ist bereits die zweite Verschiebung des ambitionierten Rollenspiels. Ursprünglich hätte es noch in diesem Jahr erscheinen sollen.