Sachsen-Anhalt vergibt Kunststipendien an Musiker, Autoren und bildende Künstler. 2014 sind es bisher 15 Stipendiaten, die mit insgesamt 42000 Euro gefördert werden. Viele davon sind Aufenthaltsstipendien in den Künstlerhäusern Salzwedel, Hundisburg, Dahrenstedt und Sonneck.

Die Kunststiftung des Landes vergibt als nächstes ein dreimonatiges Stipendium in New York. Die Ausschreibung läuft bis zum 24. November. Der Stipendiat bekommt monatlich 1000 Euro. Auch die Kosten für Appartement, Atelier und Flug werden übernommen. Für jedes Auslandsstipendium gehen rund 30 Bewerbungen ein. (dpa)