Nachhören: sokigreen.de

Soki Green "Lights Off, I´m Off" ... WohnzimmerKONZERT
18. Januar l 20.00 Uhr l Moritzhof-HofGalerie

Eintritt: 8 Euro VVK / 10 Euro AK

Träume können intensiver sein als die Wirklichkeit. Sie können die engsten Winkel der Seele erreichen und Musik werden. So scheint Soki Green im Innersten Verschüttetes aufzuwühlen. Melancholische Keys und sphärische Gitarren, akzentuierte Drums und eindringlicher, oft dreistimmiger Gesang, der weich und poetisch verzaubert. Wenige Künstler haben in letzter Zeit einen so unmittelbaren Weg in die Tiefen der Seele gefunden. So erinnert Soki Green an die schaurige Neo-Romantik von Soap&Skin und an die sensibel versunkenen Momente von Cat Power.

Als Live-Band schafft es das Trio immer wieder, ein Publikum so ruhig und in sich gekehrt zurückzulassen, dass ein Flüstern schon Schreien wäre. Die neuen Songs folgen der melancholisch, verträumten Richtung des Erstlingswerks mit dem Unterschied, dass die entrückten und manchmal mystischen Klänge nun vertrauter und geerdeter
klingen. Sie sind vielschichtiger geworden und halten gleichzeitig fest an der Intimität, deren Mittelpunkt durchdringende Stimmen und Lyrics sind. Soki Green verzaubern am 18. Januar auf dem Moritzhof mit Wohnzimmerkonzert und "Lights Off, I´m Off" am 18. Januar.

Bilder