Schönebeck l Drei Fahrzeuge sind am Donnerstagabend (20. April) in der Schönebecker Jakobstraße miteinander kollidiert. Zu dem Verkehrsunfall kam es, nachdem ein 19-Jähriger bei der Ausfahrt von einem Tankstellengelände die Vorfahrt missachtete. Eine 55-jährige Barleberin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Auto des 19-Jährigen. Ein weiterer Fahrer, der hinter der Frau unterwegs war, konnte ebenfalls nicht mehr ausreichend abbremsen und fuhr auf das Fahrzeug der Barleberin auf. Sein Fahrzeug hatte nach dem Unfall nur noch Schrottwert - Totalschaden.

Das einzige nach dem Unfall noch fahrbereite Fahrzeug war das des Verursachers. Die anderen zwei Autos mussten abgeschleppt werden.