Magdeburg (ut/kr) | Fußball-Regionalligist 1. FC Magdeburg trennte sich am Freitagabend unter Flutlicht vor 7585 Zuschauern in der MDCC-Arena 1:1 (0:1) von Wacker Nordhausen. Für den FCM traf Fuchs in der 77. Minute zum 1:1-Ausgleich. Die Gäste waren in der 23. Minute durch Pfingsten-Reddig 1:0 in Führung gegangen.

An den Kassen für das Zweitrundenspiel im DFB-Pokal gegen Bundesligist Bayer Leverkusen bildeten sich gestern beim Start des freien Vorverkaufs lange Schlangen. Am Vormittag war der Internet-Server zusammengebrochen. Bis Freitagabend waren rund 20.000 Tickets verkauft worden.