Magdeburg (ju) l Das Dauer-Duell zwischen dem Magdeburger Robert Stieglitz und dem Berliner Arthur Abraham geht in die vierte Runde. Und jetzt stehen auch Termin und Ort gegenüber: Beide Profi-Boxer kämpfen am 18. Juli im Gerry-Weber-Stadion in Halle/Westfalen. Das gab am Sonnabend Abrahams Promoter bekannt.

Dreimal standen sich die beiden Kontrahenten bisher im Kampf um die WBO-Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht gegenüber, mit 2:1-Siegen hat Titelverteidiger Abraham die Nase vorn. "Dieser Fight ist ein echter Dauerbrenner", sagte Kalle Sauerland, "ich kann mich in den letzten beiden Jahrzehnten an kaum eine andere Trilogie erinnern, die so gut unterhalten hat und dazu sportlich derart hochklassig war. Dazu wird es zum vierten Mal um die WM gehen - etwas bis dato nie Dagewesenes!"

Für Titelverteidiger Abraham geht es darum, das finale Kapitel seiner Rivalität mit Stieglitz zu schreiben. "Natürlich hat er sich diese Chance als Pflichtherausforderer erneut verdient", bestätigt WBO-Weltmeister Abraham, "doch irgendwann muss jede gute Geschichte einmal enden. Das Gerry Weber Stadion bietet dafür die ideale Kulisse." Der Champion kündigt an: "Es wird Zeit für den K.o.! Zuletzt hatte ich Robert in der letzten Runde am Boden - am 18. Juli lasse ich es früher knallen!"