Über 6000 Zuschauer ließen am Sonnabend die Bördelandhalle beben : Mit einer grandiosen Mannschaftsleistung erkämpfte der SCM einen mit Standing Ovations gefeierten 32 : 28 ( 14 : 10 ) - Sieg gegen SG Flensburg-Handewitt und machte dem Titelanwärter von der Förde zwei Spieltage vor Schluss einen dicken Strich durch seine Meisterschafts-Rechnung.