Berlin | Ganz schön spät. Wenn das die Eltern wüssten. Aber die schlafen bestimmt schon. Schuhe aus, Licht aus und bloß keine Geräusche machen.

Leise schleicht ein Mädchen den Flur im elterlichen Haus entlang. Sie hat es fast geschafft. Jetzt nur noch am Wohnzimmer vorbei. Doch die Tür steht offen. Genauso offen wie der Einblick in das Sex-Leben ihrer Eltern! Denn diese stehen in ziemlich eindeutiger Pose hinter dem Sofa. Und das auch noch bei bester Beleuchtung!

Das Mädchen macht das Licht aus - "und die Welt sagt danke", heißt es in diesem Video aus dem Hause Hendricks. Denn: "Wenn jeder deutsche Haushalt nur fünf Prozent weniger Strom nutzt, könnten knapp sieben Terawattstunden im Jahr eingespart werden", erklärt das Bundesumweltministerium, das mit dieser Kampagne für den Klimaschutz wirbt.

Schön zu erfahren, wozu Sex im Dunkeln alles gut sein kann, aber überzeugend ist das nicht. Diese Botschaft heißt doch auch: Klimaschutz ist nichts für Kinder.