Z: Stendal ZS: SDL PZ: Stendal PZS: SDL Prio: höchste Priorität IssueDate: 08.02.2010 23:00:00
Ausgerechnet österreichische Sportfunktionäre und Trainer haben letzte Nacht in der ARD-Sendung "Geheimsache Doping – Eiskalter Betrug" deutsche Wintersportler mit der Affäre um die Wiener Blutbank Humanplasma in Verbindung gebracht und damit unter Verdacht gestellt.

Man erinnere sich: Es war der damalige österreichische Langlauftrainer Walter Mayer, der sich während der Olympischen Winterspiele von Turin 2006 der polizeilichen Dopingfahndung durch eine überstürzte Flucht entzog.

Und was können unsere Nachbarn Konkretes auf den Tisch legen? Es gebe Hinweise, dass Sportler aus Deutschland illegale Transfusionen vorgenommen hätten. Mit Namen rückt aber keiner raus. Wieder einmal Gerüchte über Gerüchte kurz vor Olympia. Wer nicht konkret wird, sollte lieber schweigen.(Sport)