Magdeburg ( pl ). Pfingsten, das heißt in Magdeburg seit nunmehr 16 Jahren Stadtfest mit viel Unterhaltung, Musik auf mehreren Bühnen und ein buntes Markttreiben. " Auch in diesem Jahr wird das wieder so sein, wenn die IG Innenstadt einlädt ", so Arno Frommhaben, Sprecher der Händlerorganisation. Vom 21. bis 24. Mai werde sich die Innenstadt erneut als größte Festmeile Sachsen-Anhalts präsentieren.

Die Vorbereitungen dafür laufen auf Hochtouren und die Verträge mit den auftretenden Künstlern konnten bereits abgeschlossen werden. Traditionell schlage auf dem Alten Markt das Herz des Stadtfestes. Vier Tage lang geben sich dort die Künstler das Mikrofon in die Hand.

Erstmals werde auf dem Magdeburger Stadtfest ein Rock-Abend u. a. mit der Magdeburger Band " Begbie " und der AC / DC-Covershow von der Band " Dr. Kinski " stattfinden.

Am Sonnabend sorge Radio SAW vormittags zusammen mit der Stadtsparkasse Magdeburg und dem Haribo-Truck ( die Besucher können den Haribo Goldbären treffen ) und abends mit der legendären SAW-Hitarena-Tour für ein attraktives Programm. Dafür rechnen die Organisatoren mit einem Besucheransturm.

Der Sonntag stehe ganz im Zeichen der Countrymusik. Gemeinsam mit der Stadtverwaltung bereitet die IG Innenstadt ein musikalisches Programm vor, bei dem unter anderem Pam McBeth, ein Star aus Magdeburgs Partnerstadt Nashville, auf der Bühne zu erleben sein werde.

Am Pfingstmontag klingt das Fest mit dem Radio-Familientag aus. Volker Rosin, einer der bekanntesten Kinderliedermacher in Deutschland, werde Kinder mit Liedern wie z. B. " Das singende Känguru " oder " Der Gorilla mit der Sonnenbrille " ein Lächeln aufs Gesicht zaubern, laden die Organisatoren besonders junge Familien zum Stadtfest ein.

Höhepunkt des Pfingstwochenendes aber solle traditionell wieder ein großes Abschlusskonzert auf dem Alten Markt werden. An diesem Abend tritt dann der Schlagerstar Michael Wendler auf. Der selbst ernannte " König des Discofox " eroberte mit Songs wie " Sie liebt den DJ " die Massen. Ein Festzelt und eine Kulturbühne im Südabschnitt und im Nordabschnitt des Breiten Wegs runden das bunte Programm auf der Festmeile ab.

" Pfingsten in Magdeburg, das wird garantiert ein langes Wochenende, an dem es sich lohnt, die Innenstadt zu besuchen ", freut sich Arno Frommhagen schon jetzt auf die drei tollen Tage entlang des Breiten Wegs und auf dem Alten Markt.