Sangerhausen (dpa) l Die krisengeschüttelte Mitteldeutsche Fahrradwerke AG (Mifa) bekommt einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Zum 1. Oktober soll für drei Jahre der Handels- und Industrieexperte Thomas Mayer (56) den Chef-Posten übernehmen, teilte Mifa mit. Der Aufsichtsrat habe den bisherigen Vorstandsvorsitzenden Hans-Peter Barth mit sofortiger Wirkung abberufen. Im vergangenen Jahr machte Mifa einen Verlust von 13,2 Millionen Euro. Auch für 2014 wird mit Verlust gerechnet.