Calbe (api) l Die BuchConcept GmbH als Tochterunternehmen des Grafischen Centrum Cuno (GCC) in Calbe investiert rund zwei Millionen Euro in neue Maschinen. Der Buchproduzent schafft damit zehn neue Arbeitsplätze. Das Land fördert die Expansion mit 660 000 Euro aus der "Gemeinschaftsausgabe zur Förderung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW). Landeswirtschaftsminister Hartmut Mölling (CDU) und Manfred Maas, Chef der Investitionsbank Sachsen-Anhalt, übergaben gestern den entsprechenden Bescheid an Geschäftsführer Manfred Cuno. Das GCC produziert auf rund 12 000 Quadratmetern Bücher, Zeitschriften und Kataloge, die es weltweit vertreibt.