Halle (dpa). Die Kunststofffirma ThermHex Waben GmbH hat gestern offiziell ihre Betriebsstätte in Halle eröffnet. Das vor einem Jahr gegründete Unternehmen ist auf die Herstellung und den Vertrieb thermoplastischer Wabenkerne spezialisiert. Diese Leichtbaumaterialien finden in der Auto-, Möbel und Luftfahrtindustrie Verwendung. Die Mitarbeiterzahl soll mittelfristig von 5 auf 20 wachsen.