Chemnitz (ddp). Die envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM) hat 2009 ein besseres Ergebnis als in den Vorjahren erzielt. Der Jahresüberschuss betrage 296 Millionen Euro, sagte Vorstandsvorsitzender Carl-Ernst Giesting gestern in Chemnitz. Die deutliche Steigerung um 196,8 Millionen Euro sei im Wesentlichen auf bilanzielle Sondereffekte des Geschäftsjahres 2009 zurückzuführen.