Burg (re) l Mit den Stimmen der CDU/FDP-Fraktion war auf der jüngsten Burger Stadtratssitzung ein SPD-Antrag abgeschmettert worden, der Gewerkschaften von Gebühren nach der Sondernutzungssatzung befreien sollte. Jetzt wird nach einem Kompromiss gesucht. Hintergründe dazu am Donnerstag in der Volksstimme.