Altengrabow (da) l Ein toter Wolf wurde am 23. Dezember auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow vom Revierleiter Joachim Simon gefunden, teilte der Bundesforstbetrieb Nördliches Sachsen-Anhalt jetzt mit. Der Wolf war ein weibliches Tier, "wahrscheinlich aus dem Wurf von 2013", sagt Wolfsexperte Klaus Puffer. Das Tier hatte die Krankheit Räude. Mehr dazu lesen Sie am Dienstag in ihrer Ausgabe der Volksstimme sowie im E-Paper.