Altengrabow (da) l Jetzt ausgewertete Fotofallenbilder des Bundesforstbetriebes Nördliches Sachsen-Anhalt konnten einen Luchs auf dem Truppenübungsplatz Altengrabow (Landkreis Jerichower Land) nachweisen. Damit ist er bundesweit der einzige Ort, wo Luchs und Wolf zusammen vorkommen. "Man kann schon von einer kleinen Sensation sprechen", sagt Klaus Puffer, Wolfsbeauftragter des Bundesforstbetriebes Nördliches Sachsen-Anhalt.

Ob es der Luchs ist, der 2008 aus dem Magdeburger Zoo geflohen ist, konnte der Experte nicht sagen. "Das wäre reine Spekulation. Wir wissen im Moment weder woher das Tier stammt, noch welches Geschlecht es hat."