Das Kletterbaumhaus-Projekt der Kita in Wahlitz ist fast vollständig finanziert. Das teilten die Mitglieder des Kita-Fördervereins mit. Eine Modenschau soll nun den Rest der Summe einbringen.

Wahlitz l Die Kinder der Kita "Klusspatzen" in Wahlitz freuen sich schon auf ihre neues Spielgerät. Ein Kletterbaumhaus soll auf dem Gelände der Einrichtung entstehen. Seit rund einem Jahr sammeln die Mitglieder des Fördervereins der Kita Geld, um den Jungen und Mädchen die neue Attraktion zu ermöglichen. "Auf dem Kita-Gelände fehlte einfach eine Möglichkeit zum Klettern", erklärte die Franziska Wasian vom Förderverein der Kita.

Daraufhin hatten die Fördervereinsmitglieder den Entschluss gefasst, eine Art Baumhaus zum Klettern anzuschaffen. Das Haus soll dabei viel mehr bieten, als nur Kletterspaß, weiß Wasian. "Innen befinden sich eine Küche, ein Fernrohr und mehrere Fenster. Eine Sprossenstraße ist auch dabei". Es befindet sich zudem nicht wirklich an einem Baum, sondern stehe auf Stelzen. Sie weist auch darauf hin, dass für den Fallschutzboden noch Geld benötigt wird, denn: "Für das Haus haben wir das Geld schon zusammen." Dafür haben die Fördervereinsmitglieder Süßwaren auf dem Wahlitzer Weihnachtsmarkt verkauft, ein Konzert der Biederitzer Kantorei organisiert oder Kuchen in Gommern angeboten. Ein Schild zeigt die Namen von 70 Sponsoren am Zaun der Kita, die für das Vorhaben Geld gespendet haben. Wie hoch die Summe genau ist, darüber schweigen die Initiatoren. Eine vierstellige Summe sei es, so Franziska Wasian.

Das Haus soll im Sommer gebaut werden. "Im Juni oder Juli soll nach den aktuellen Planungen das Baumhaus gebaut werden. Für die Bauzeit sind rund drei Wochen veranschlagt", erklärte Franziska Wasian. Kita-Leiterin Ilona Willberg freut sich über so viel Engagement: "Es ist wirklich schön, wie die Eltern uns unterstützen und auch ihre Ideen mit einbringen. Ich freue mich auf das Haus."

Für den Fallschutz, der eine Art nachgebender Bodenbelag ist, wollen die Wahlitzer am Sonntag Geld einsammeln. Dann findet in der Festscheune des Reiterhofes Dame eine Modenschau statt. "Zusammen mit der `Jeansmeile` in Gommern werden die neuesten Frühjahrs- und Sommertrends gezeigt."

Beginn ist um 15.30 Uhr. Karten kosten 5 Euro.