Burg (re) l Dienstag startete in der Schartauer Straße in Burg die offene Beobachtung und Aufzeichnung mittels Bildübertragung durch fünf Kameras an vier Standorten. Die Maßnahme der Polizei ist vorerst auf ein halbes Jahr begrenzt und soll danach neu bewertet werden. Mehr dazu am Mittwoch in der Volksstimme.