Gommern (mla) l Der Entwurf des Finanzausgleichsgesetzes 2015/16 treibt Bürgermeister Jens Hünerbein die Sorgenfalten ins Gesicht. Erhält Gommern 2015 wie geplant rund 400 000 Euro weniger, wird die Einschnitte jeder Bürger spüren. Lesen Sie am Freitag mehr in der Volksstimme und im E-Paper.