Burg (da) l Die Berufsbildenden Schulen in Burg laden am Sonnabend, 21. Februar, interessierte Schüler sowie deren Eltern von 10 bis 13 Uhr zu einem Tag der offenen Tür am Fachgymnasium und an der Fachoberschule ein. "Da uns regelmäßig Anfragen zu diesen Themen erreichen, möchten wir durch Präsentationen, Vorträge und persönliche Gespräche beraten und informieren", erklärt Lehrerin Dagmar Sinde. Rund 180 Schüler besuchen zur Zeit diese beiden Bildungsgänge, die sich unter dem Dach der Berufsbildenden Schulen "Conrad Tack" in der Magdeburger Chaussee befinden. Dabei erwerben die Schüler das Abitur in den Fachrichtungen Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales, aber auch die Fachhochschulreife in der Fachrichtung Wirtschaft, die zu einem Studium an einer beliebigen Fachhochschule im gesamten Bundesgebiet berechtigt. In Planung befindet sich die neue Fachrichtung Ingenieurswissenschaften des Fachgymnasiums. Fachlehrer und Tutoren werden während der Veranstaltungen und Präsentationen Auskunft zu diesen Bildungsabschlüssen geben und stehen mit Rat und Tat bei Bewerbungsfragen zur Seite. Wichtige Ansprechpartner sind ebenfalls Schüler des Fachgymnasiums und der Fachoberschule, die über ihre Erfahrungen und beruflichen Perspektiven berichten werden.