Hohenwarthe (aam) l In den Jugendclub in Hohenwarthe ist erneut eingebrochen worden. Nach einem ersten Vorfall am 28. April kamen die Einbrecher am 2. Mai gleich zweimal auf Beutezug. Dabei hebelten die Täter jeweils das gleiche Toilettenfenster auf, um sich dadurch Zugang zum Objekt zu verschaffen. Auch durch eine massive Verschraubung des Fensters ließen die Täter nicht von ihrem Vorhaben ab, teilte die Polizei mit. Die Diebe stahlen Spirituosen und Nahrungsmittel. Eine genaue Schadenssumme steht noch aus.