Burg/Genthin (da) l Zu zwölf Einsätzen mussten die Feuerwehren des Landkreises am Dienstag während des Unwetters ausrücken. Ein Blitz schlug in einem Haus in der Freiheitstraße in Mützel ein. In Genthin, Bergzow, Schartau, Brettin und Burg kippte ein Baum auf die Straße. Wasser im Keller mussten die Feuerwehren in Zabakuck und Genthin rauspumpen. Durch die Gemeindefeuerwehr Elbe-Parey wurden auf der Bahnstrecke Magdeburg-Berlin im Bereich Hagen mehrere Äste von der Oberleitung und von den Bahnschienen entfernt. Dadurch kam es zu kurzzeitigen Störungen im Zugverkehr. "Es ist insgesamt aber nichts Schlimmes passiert", fasst Kreissprecher Henry Liebe zusammen.