Burg (mk) l Der Flugsportclub Burg richtet am Pfingstwochenende auf dem Gelände in den Krähenbergen (Abfahrt von der B 246a) wieder ein Modellfliegercamp aus. "Modellflieger aus Sachsen-Anhalt und den angrenzenden Bundesländern treffen sich zu einem Erfahrungsaustausch, gemeinsamen Fliegen und zum Fachsimpeln in gemütlicher Runde", teilte Frank Bohne vom Burger Verein mit. Höhepunkt des Treffens ist am Pfingstsonntag, 24. Mai, von 14 bis 17 Uhr: Dann nämlich steht eine große Flugschau auf dem Plan. Kleinere oder größere, mit viel Liebe hergestellten Modelle werden abheben. "Für akrobatisches Spektakel am Himmel wird also gesorgt sein", versichert Bohne. Zugleich besteht die Möglichkeit, mit den Akteuren ins Gespräch zu kommen.

Auch das leibliche Wohl der Besucher liegt den Vereinsmitgliedern am Herzen. Ein Kuchenbasar, Getränke und Grillwurst sollen für Kurzweil sorgen. "Für die kleinen Gäste werden der Eiswagen und die Bonbon-Flieger sicher Anziehungspunkte an diesem Pfingstsonntag sein." Wie in den vergangenen Jahren auch werden wieder viele Interessierte erwartet.