Breitenrode (ue) l Die Bundesstraße 188 war am Freitag in den frühen Morgenstunden für mehrere Stunden gesperrt, nachdem ein mit lebenden Puten beladener Lkw DAF aus bislang unbekannter Ursache von der Straße abkam und der Anhänger umkippte. Mehrere Käfige wurden dadurch auf die Fahrbahn geschleudert, einige öffneten sich dabei. Während mehrere Tiere verendeten, liefen andere Puten am Unfallort umher und mussten von Helfern wieder eingefangen werden. Die Straße war für etwa drei Stunden gesperrt, die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zum Gesundheitszustand des Fahrers machte die Polizei keine Angaben.