Klötze (sri) l Einen zentnerschweren Achat hat der Klötzer Jürgen Lemke im Döllnitz gefunden. Die Ausmaße des Kolosses: 75 Zentimeter hoch, 94 Zentimeter breit und 77 Zentimeter tief. Geschätztes Gewicht: 400 Kilogramm.

Um den Einwohnern und Besuchern den Brocken an einem zentralen Punkt in der Stadt präsentieren zu können, soll der beeindruckende Stein einen neuen Standort bekommen. Er soll nach dem Osterfest am Adolph-Frank-Platz seine neue Heimstatt bekommen. Für einen Sockel aus Granit werden noch Spenden benötigt. Bei Interesse bitte in der Stadtverwaltung melden.