Genthin (spö) l Zum 1. Januar 2015 müssen Grundstückseigentümer und Einwohner 2015 im Unterhaltungsverband Stremme/Fiener-Bruch mehr für die Gewässerunterhaltung bezahlen. Die Kosten entstehen durch die Abstufung von drei der Gewässer erster- in Gewässer zweiter Ordnung. Was dahinter steckt, erfahren sie am Dienstag in der Volksstimme und im E-Paper.