Genthin (mfe) l In die Neugestaltung des im Frühjahr geschändeten Mahnmals Genthin-Wald kommt Bewegung. Mittlerweile liegt ein Entwurf der Grafik-Designerin Gudrun Seffers vor, der dem Urheberrecht des Ehremals Ursula Schneider-Schulz Rechnung trägt. Mehr dazu am Dienstag in der Volksstimme.