Kleinwusterwitz l (spö) Ein Schaden von zirka 57 000 Euro entstand am Sonntag bei einem Unfall auf der Genthiner Straße in Kleinwusterwitz. Ein 42-jähriger Traktorfahrer, war gegen 13.20 Uhr unterwegs mit zwei mit Getreide beladenen Hängern in Richtung Roßdorf. Er bemerkte, dass der erste Anhänger in seiner Fahrweise instabil wurde. Kurz darauf entkoppelte sich die Deichsel des zweiten Anhängers, so dass er zur Seite umfiel. Dabei wurde der Anhänger, der ziehende Traktor und eine Scheune beschädigt. Der Traktorfahrer zog sich bei dem Unfall keine Verletzungen zu. Die Straße brauchte nicht gesperrt zu werden. Zur Unfallursache machte die Polizei keine Angaben.