Jerichow (sta) l Lob und Tadel gibt es aus Jerichow für Auswirkungen von Entscheidungen auf Landesebene, die die Kommune unmittelbar betreffen. Thema 1: die Polizeireform. Dass Jerichow künftig zwei Polizisten vor Ort hat, sieht Bürgermeister Harald Bothe als Gewinn an. Thema 2: das Kinderförderungsgesetz. Die Gemeinde habe nur Mehrkosten, kritisiert Bothe. Was er dem Landtagsabgeordneten Detlef Radke (CDU) bei einem Besuch noch ins Hausaufgabenheft diktierte, lesen Sie am Donnerstag in der Volksstimme und im E-Paper.