Bergzow (sta) l Bei der Ortschaftsratssitzung diese Woche in Bergzow kamen erwartungsgemäß auch Fragen, wie es mit dem seit Monaten gesperrten Dorfgemeinschaftshaus weitergehen wird. Viel Neues konnte Ortsbürgermeisterin Antje Wascher aber noch nicht sagen. "Wir sind dabei, daran zu arbeiten, dass es für uns erhalten bleibt", drückte sie den derzeitigen Stand vorsichtig aus. "Es haben alle Interesse daran, weil es das Dorfleben ausmacht!" Bereits am Montag, 13. Oktober, werde die nächste Ortschaftsratssitzung stattfinden, kündigte sie an. Dann werde es vor allem um die Zukunft des Dorfgemeinschaftshauses gehen.