Burg (fh) l Ein Ladendiebstahl in derber Art gab es am Donnerstag in Burg. Gegen Mittag kam ein Mann in den Rewe-Markt an der Fruchtstraße und steckte sich eine Flasche Schnaps ein. Eine Angestellte beobachtete, wie er sich ohne zu bezahlen aus dem Staub machen wollte. Die Verkäuferin sprach ihn am Ausgang an. Der Dieb machte ihr klar, dass sie "verschwinden" sollte. Die Angestellte wurde dadurch eingeschüchtert und der Dieb konnte flüchten. Ein Kollege verfolgte den Mann und hielt ihn so lange fest, bis die Polizei kam. Der 51-jährige Täter hatte 2,74 Promille im Blut.