Genthin (mfe) l Die humorvolle Revue "Du hast den Farbfilm vergessen" macht am Sonnabend, 8. November, in Genthin Station.

Das Musical mit bekannten Kulthits wie "Jugendliebe", "Über sieben Brücken", "Wenn ein Mensch lebt" oder "Erna kommt" beginnt um 20 Uhr im Stadtkulturhaus. Das Stück spielt im Jahr 1989 in einem bewegenden Zeitraum mit vielen Emotionen, Freude und bleibenden Eindrücken in Ost und West, heißt es in der Ankündigung des Ensembles. Die Geschichte spielt in Helgas Eckkneipe.

Hier trifft man sich, um nach der Arbeit mit Freunden und Kumpels ein Bier zu trinken. Davon kann Wirtin Helga, gespielt von Humoristin Josefine Lemke, mehr als ein Liedchen trällern. Das Lokal ist ihr Lebensmittelpunkt und sie hofft, dass ihre Tochter Annette es einmal übernehmen wird.

Doch da taucht Luftikus Michael auf und bringt die Gefühlswelt von Mutter und Tochter total durcheinander. Alle Songs werden von Diana Altenburg in der Rolle der Annette und von Matthias Messinger als Michael im eigenen Stil gesungen. Aber auch Kneipenwirtin Helga wird ihre Musikalität unter Beweis stellen und hofft, für die Showbranche des Kessel Buntes entdeckt zu werden.

Karten gibt es in der Touristinformation Genthin, Bahnhofstraße 8, oder unter der Telefonnummer: 03933/19 433