Ferchland (nh) l Am 10. und 11. Januar lädt der Rassegeflügelzuchtverein Ferchland zu seiner 14. Elbtalschau ein. Ausgestellt wird in der Landgaststätte und Pension Sens (Lange Straße 20 a).

370 Tiere, darunter Hühner, Zwerghühner, Tauben und diverses Wassergeflügel sind zu sehen.

Vier Jungzüchter unter den Ausstellern

Unter den insgesamt 41 Ausstellern sind auch vier Jungzüchter mit ihrem Rassegeflügel dabei. Am Freitag, 9. Januar, werden fünf Preisrichter das Rassegeflügel bewerten.

Am Sonnabend wird die Schau um 9.30 Uhr eröffnet. Von 10 bis 18 Uhr können die Tiere besichtigt werden. Der zweite Ausstellungstag beginnt um 10 Uhr. Gegen 15 Uhr werden die Tiere dann wieder ausgesetzt.

Der Ferchländer Rassegeflügelzuchtverein ermittelt an diesem Wochenende außerdem die Vereinsmeister und prämiert die besten Gastaussteller. Neben leiblicher Versorgung, wird es auch eine Verlosung geben. Der Verein freut sich auf viele Besucher und möchte vor allem Jugendliche für das "Hobby mit Herz" begeistern, so Volker Raudszus.

Um das Schönheitsideal der Rassetiere zu erreichen, ist bei den Züchtern vor allem Fachkenntnis, Geduld und Liebe zum Tier gefragt.