Genthin (mfe) l Seit einigen Jahren ist es Tradition, dass sich die evangelische Trinitatis-Gemeinde in Genthin und die Patengemeinde in Datteln einmal im Jahr gegenseitig besuchen.

In diesem Jahr werden vom 29. Mai bis zum 1. Juni etwa 18 Gäste aus Datteln nach Genthin kommen. Höhepunkt des Besuches wird der Trinitatissonntag am 31. Mai sein. Um 14 Uhr wird es einen Gottesdienst in der St. Trinitatiskirche geben. Ein gemeinsames Kaffeetrinken schließt den Gottesdienst ab.

An diesem Tag wird auch das monatliche Riesenhaus für Kinder in der jungen Kirche veranstaltet. Der Kindertag beginnt wie immer um 11 Uhr.

Den Abschluss des Tages bildet das gemeinsame Chorkonzert des Dattelner und Genthiner Kirchenchores. Das Konzert beginnt um 16.30 Uhr in der Kirche.