Die Kinder der Grundschule Stadtmitte haben in Zukunft drei plüschige Gründe mehr, sich morgens auf die Schule zu freuen: Kaja, Lilly und Tommy heißen die Kaninchen, die jetzt in ihrem Hort zuhause sind. Den neuen Bewohnern wurde mit tatkräftiger Unterstützung der Kinder ein schöner Kaninchenstall mit eigenem Garten gebaut. Links: Phuong Thupan (r.) und Dean Fritsche zeigen Kaja ihr Begrüßungsfutter. "Möhrchen mit Pellets, das findet sie gut", meint Phuong. In den Ferien sollen die Kinder die Kaninchen mit zu sich nach Hause nehmen. "Dann können sie bei uns im Garten spielen", freut sich Dean begeistert. Foto: Kristin Schulze

Bilder