Genthin (mla). Voraussichtlich bis Freitag entscheidet sich, ob der Landkreis Jerichower Land den Genthiner Haushaltsplan 2011 genehmigt oder nicht. Am Dienstag hatte es eine Anhörung beim Kreis gegeben, der das Haushaltskonsolidierungskonzept zum Genthiner Stadthaushalt als nicht schlüssig eingestuft hatte. Bürgermeister Wolfgang Bernicke zeigte sich am Donnerstag im Hauptausschuss optimistisch, dass die Unstimmigkeiten aus dem Weg geräumt werden konnten.

"Der Weg, den wir eingeschlagen haben, ist der richtige", sagte er angesichts der Erstellung des Haushaltskonsolidierungskonzeptes. Er regte an, dass der Landkreis künftig eine feste Form des Konzeptes vorschreibt, damit es nicht mehr zu Missverständnissen kommen kann.