Badersleben (sr) l Kabeldiebe haben im Windpark Badersleben einen Kurzschluss und einen Gesamtschaden über 20000 Euro verursacht. Wie die Polizei mitteilt, brachen die bislang Unbekannten in der Zeit vom Sonnabend, dem 4. Januar, 17.30 Uhr, bis zum Mittwoch, 8. Januar, 15 Uhr mehrere Türen eines Transformatorenhäuschens auf. Nachdem sie einen Transformator, an dem 15000 Volt anlagen, lahmgelegt hatten, trennten die Täter etwa zwei Meter Starkstromkabel im Marktwert von 50 Euro ab und entwendeten dieses.