Quedlinburg (im) l Mit 3,89 Promille Alkohol hat am Sonnabend gegen 16.20 Uhr eine Frau in Quedlinburg heftigen Widerstand gegen Polizeibeamte geleistet. Nach Angaben eines Sprechers waren die Ordnungshüter zur Hilfe gerufen worden, weil die 44-Jährige nach einem Zechgelage nicht die Wohnung eines Mannes (49) verlassen wollte. Zur Durchsetzung des Platzverweises musste "einfache körperliche Gewalt angewendet werden", so die Polizei. Die Volltrunkene verletzte sich dabei und musste im Klinikum behandelt werden.