Ballenstedt (im) l Mit 3,25 Promille Alkohol ist am Sonntag gegen 18.40 Uhr der Fahrer eines Pkw Citroen auf der Hoymer Straße in Ballenstedt gestoppt worden. Nach Polizeiangaben von Montag waren die Beamten alarmiert worden, als der 54-Jährige das Gelände einer Tankstelle verließ. Der Mann wirkte benommen und konnte nach dem Verlassen seines Autos nicht richtig stehen.