Halberstadt l Um Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, diese Entscheidung zu erleichtern, veranstaltet die Halberstädter Volksstimme ein Wahlforum. Am Dienstag, dem 20. Mai, soll es im Großen Hörsaal der Hochschule Harz, Domplatz 16, um die wichtigsten Forderungen und Themen für die nächsten fünf Jahre in Halberstadt gehen.

Beginn der etwa 90-minütigen Veranstaltung ist um 19 Uhr. Die Spitzenkandidaten der demokratischen Parteien und Wählergemeinschaften sowie die zwei Einzelbewerber werden Rede und Antwort stehen. So möchten sich unter anderem Jens Müller (SPD), Daniel Szarata (CDU), Jens Rehmann (ÖDP), Henning Rühe (Buko) und Hans-Joachim Nehrkorn (Linke) den Fragen stellen.

Welche Themen brennen Ihnen auf den Nägeln? Zu welchen Problemen sollen die Kandidaten Stellung beziehen? Welche Missstände in der Stadt sollten behoben werden? Was möchten Sie von den Lokalpolitikern wissen? Ob in Halberstadt, Ströbeck, Langenstein, Athenstedt, Aspenstedt, Sargstedt, Emersleben oder Klein Quenstedt - welche Themen beschäftigen Sie?

Bitte teilen Sie uns Ihre Fragen und Anregungen vorab mit. Per E-Mail unter redaktion.halberstadt@volksstimme.de oder per Post an: Halberstädter Volksstimme, Westendorf 6, 38820 Halberstadt.