Halberstadt (sc) l Kicken für einen guten Zweck ist am Freitag, dem 20. Juni, ab 15 Uhr in Halberstadt angesagt. An diesem Tag lädt erneut die Investitionsbank Sachsen-Anhalt (IB) zum IB-Fußballturnier ins Halberstädter Friedensstadion ein. Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung kommen zum sportlichen Vergleich zusammen und zeigen, dass genaue Zuspiele, Fairness und gekonntes Dribbling nicht nur im übertragenen Sinn bei der Zusammenarbeit wichtig sind. "Wie im Fußball zählt bei unserer Arbeit der Teamgeist. Dieser geht über die 90 Minuten hinaus und stellt keinen in das Abseits. Wir begrüßen alle Gäste gern zum Kontakte knüpfen am Spielfeldrand", betont IB-Chef Manfred Maas.

16 Mannschaften setzen sich mit dem Benefizturnier diesmal für die Pfeifferschen Stiftungen in Magdeburg ein. Für jedes Tor spendet die IB-Bank fünf Euro. Darüber hi- naus sind Zuschauer und Spieler dazu aufgerufen, den Spendentopf weiter zu füllen.